Theater-Büüni Taninchova

DAS Theater im Furttal

2013: Melke mich ein letztes Mal

Personen und ihre Darsteller:


Regie

Walter Zubler

Hans Griesberg (Moderator)

Guido Signer

Remo Meier (Landwirt)

Sepp Gschwend

Gisela de Buhr (Remos Haushälterin)

Vreni Bertschi

Thomas Schluep (Knecht)

Nicolai Graf

Johann Meier (Remos Vater)

Othmar Lauber

Simone Steiner (1. Kandidatin)

Judith Spielmann

Berta Dreyer (2. Kandidatin)

Maja Huwyler

Marianne Kramer (3. Kandidatin)

Liz Imfeld-Rischatsch

Michaela Berger  (Standesbeamtin)

Chris Schulthess

Stückbeschreibung

Jungbauer Remo Meier will endlich die richtige Frau finden, deshalb bewirbt er sich bei der Fernsehsendung "Melke mich ein letztes Mal". Aus über hundert Bewerberinnen muss Remo drei Frauen aussuchen, die während vierzehn Tagen auf seinem landwirtschaftlichen Betrieb wohnen und auch arbeiten. Remo ist begeistert von den drei Damen und kann sich für keine entscheiden. Die Fernseh-Aufzeichnung verläuft nicht wie erhofft und auf dem Bauernhof gerät vieles durcheinander. Die drei Kandidatinnen beginnen ein intrigantes Spiel untereinander. Viel Spass!!!

<-- zurück zur Chronik Übersicht